ab 695 €

OSTERN in LEIPZIG - Johannes-Passion in der Thomas-Kirche

Als damals, am Karfreitag 1724, die Menschen in der Thomaskirche in Leipzig auf den vermutlich sehr harten Bänken saßen, um der für ungefähr eine Stunde angesetzten Messe beizuwohnen, waren sie wahrscheinlich etwas überrascht, als zwei Chöre und mehrere Solisten samt kleinem Ensemble die verschiedenen Emporen des Kirchenschiffs bestiegen, um die „Passion“ von Johann Sebastian Bach zum ersten Mal öffentlich aufzuführen. Erleben Sie das Meisterwerk am Originalschauplatz und ein buntes Programm in der Musikstadt Leipzig. Bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Edvard Grieg, Gustav Mahler, Clara und Robert Schumann haben hier gewirkt, Hanns Eisler und Richard Wagner wurden hier geboren.

Reiseverlauf

Donnerstag, 01.04.2021 - Anreise
Nach Ihrer Ankunft in Leipzig beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im Hotel THE WESTIN und begeben Sie sich auf einen geführten Stadtrundgang auf Spurensuche nach den berühmten Musikern und Komponisten. Ob Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühmten Thomanerchor leitete, oder Georg Philipp Telemann, ob Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Wagner, Albert Lortzing, Gustav Mahler– das musikalische Leipzig weist viele Facetten auf, und in der Stadt finden sich zahlreiche authentische Orte des Lebens und Wirkens dieser bedeutenden Musikerpersönlichkeiten. Zurück im Hotel erwartet Sie ein Abendessen und Sie können den Anreisetag in der stylischen Hotelbar gesellig ausklingen lassen, wo Sie gerne Ihren Rabattgutschein für leckere Cocktail- Kreationen einlösen können.

Karfreitag, 02.04.2021 - Zoo Leipzig & Johannes-Passion
Heute begeben Sie sich gemeinsam auf Entdeckungstour in eine faszinierende Wildnis – mitten in der Stadt. Der Zoo Leipzig ist vor allem auch durch die Urmutter der Zoo-Dokumentationen „Elefant, Tiger & Co.“ weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Hinter dem Zoo Leipzig steht ein einmaliges Konzept: artgerechte Tierhaltung, Artenschutz, Bildung und spannende Entdeckertouren werden vereint. Er befindet sich auf dem Weg zum „Zoo der Zukunft“, beherbergt etwa 850 Tier- und Unterarten und gehört zu den renommiertesten und modernsten Zoos der Welt. Sechs Themenwelten und das Gondwanaland, eine faszinierende Tropenerlebniswelt so groß wie zwei Fußballfelder, zeigt Ihnen den tropischen Regenwald mitten in Deutschland. Nach der Sonderführung durch das Gondwanaland haben Sie genügend Zeit den Zoo in all seinen Facetten zu erleben, bevor Sie sich wieder zu Kaffee und Kuchen treffen. Am Abend besuchen Sie die Johannes- Passion in der Thomaskirche. Eigentlich hatte Bach versprochen, die Gottesdienste an der Thomaskirche nicht mehr mit seinen Werken zu „stören“, aber daran hielt er sich mal wieder nicht. Zweieinhalb Stunden lang durften die Messebesucher miterleben, mit welcher Ausdrucksstärke und Stringenz Bach die Geschichte des qualvollen Todes Christi und aller weiteren beteiligten Figuren – Judas, Petrus und Pilatus – musikalisch erzählte. Der Klassiker wird Ihnen präsentiert vom Gewandhausorchester, dem Thomanerchor Leipzig und verschiedenen Solisten und der Leitung von Gotthold Schwarz.

Samstag, 03.04.2021 – Stadtrundfahrt & Mendelssohn-Haus
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine große Stadtrundfahrt auf „der Leipziger Notenspur“. Kaum eine andere Stadt kann auf eine so große Musiktradition verweisen wie Leipzig. Eine Stadt mit zahlreichen authentischen Orten, an denen berühmte Musiker, Komponisten, Orchester und Chöre ihre Spuren hinterlassen haben. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten sehen Sie unter anderem das Forum Thomanum, wo die Knaben des berühmten Chores leben und lernen, das Musikviertel, wo einst das erste Konzerthaus des heute ältesten bürgerlichen Orchesters Europas stand und die Inselstraße, wo Robert Schumann seine „Frühlingssinfonie“ schuf. Zum Abschluss besuchen Sie die einzig erhalten gebliebenen Wohnstätte des großen Musikers und Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Museum zeigt den eindrucksvollen historischen Teil der ehemaligen Wohnung, das originale Treppenhaus und moderne Ausstellungsfläche zum Verweilen und Musikhören. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben Zeit für einen ausgiebigen Einkaufsbummel, denn die Innenstadt bietet ein schönes Ambiente zum Shopping. Das geschäftige Treiben hat Tradition, denn immerhin ist Leipzig einer der ältesten Messe- und Handelsplätze der Welt. Davon zeugt heute ein einzigartiges System aus liebevoll restaurierten Passagen, Durchgangshöfen und Messehäusern in der Innenstadt. Am Abend laden wir die Abonnenten der Rhein-Zeitung zu einem Abendessen im traditionsreichen Auerbachskeller ein. Bei einem sächsischen Menü treffen Sie den Leibhaftigen selbst, der durch Goethes Faust auf ewig mit dem Auerbachskeller verbunden ist. Er weilte während seines Studiums in Leipzig oft hier und entdeckte hier die beiden um 1625 entstandenen Bilder auf Holz, auf denen der Magier und Astrologe Faust mit Studenten pokuliert und – auf dem anderen – auf einem Weinfass zur Türe hinausreitet. Verbringen Sie einen geselligen Abend mit Mephisto und genießen Sie sächsische Spezialitäten.

Ostersonntag, 04.04.2021 - Konzert im Mendelsohn-Haus & Heimreise
Sie genießen am Ostersonntag ausgiebig das Frühstück, bevor Sie nach dem Checkout noch einmal das Mendelssohn-Haus besuchen. Hier erwartet Sie zum Abschluss Ihrer Reise noch einmal ein kleines Konzert im Kammermusiksaal des Hauses. Regelmäßig werden hier neue Künstler eingeladen, die auch ihre eigenen Ideen in die lebendige Konzertplanung einbringen können.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten

IHR HOTEL:
Das WESTIN LEIPZIG liegt im Herzen der Stadt unweit des Hauptbahnhofs und nahe einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die ästhetische und einzigartige Eleganz der Lobby spiegelt sich auch in den 436 Zimmern mit herrlichem Panoramablick wider. Sie verfügen alle über Flachbildfernseher, Klimaanlage und kostenfreiem W-LAN. Zudem erwartet Sie eine Vielfalt an Restaurants und Bars. Der Wellnessbereich umfasst zwei Saunen, zwei Infrarotkabinen und Leipzigs größten Hotelpool.


Bildnachweise
LTM GmbH - Andreas Schmidt
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

01.04.2021 - 04.04.2021
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 695 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
695 €
Einzelzimmmerzuschlag
95 €
Sorglos buchen: Bis zum 31.01.2021 können Sie kostenlos umbuchen oder stornieren!

Im Reisepreis enthalten

  • Busfahrt im 5* Premiumbus ab/bis Koblenz
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im WESTIN HOTEL Leipzig 
  • 1x Abendessen im Hotelrestaurant 
  • 2-stündiger thematischer Stadtspaziergang „Musikstadt Leipzig“
  • 3-stündige thematische Stadtrundfahrt „auf der Leipziger Notenspur“
  • Eintritt und Führung im Mendelssohn-Haus
  • Zoobesuch mit Sonderführung durch das Gondwana-Land mit Bootsfahrt im Zoo Leipzig
  • Kaffee und Kuchen im Zoo Leipzig
  • Konzertkarte „Johannes-Passion“ von Johann Sebastian Bach in der Thomaskirche mit dem Gewandhaushausorchester und dem Thomanerchor, Preisklasse 2 
  • Kleines Kammerkonzert im Kammermusiksaals des Mendelssohn-Hauses am Ostersonntag
  • 10% Rabattgutschein für die Shinto Bar & Lounge im Hotel 
  • Informationsmaterial 
  • rz-Reisebetreuung ab/bis Koblenz

Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH

Mindestteilnehmer

20

Allgemeine Hinweise


Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Abo Vorteil
Kulinarisch-kultureller Abend mit 3-Gang-Abendessen im Auerbachskeller inkl. einem Getränk inkl.!
Reisefinder
Reisefinder