ab 695 €

LEIPZIG - Die Johannes-Passion in der Nikolaikirche

300 Jahre Bachs Johannes-Passion am Ort der Uraufführung, in der Nikolaikirche

Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion gilt als Höhepunkt protestan-tischer Kirchenmusik. Die Uraufführung fand am Karfreitag, dem 7. April 1724 in der Leipziger Nikolaikirche statt. Der Bericht vom Leiden und Sterben Jesu Christi nach dem Johannes-Evangelium bildet das Rückgrat des Werkes. Ergänzt wird es durch Choräle und frei hinzugefügte Dichtungen in Chören und Arien in der Besetzung für vierstimmigen Chor, Gesangssolisten und Orchester.

Reiseverlauf

Karfreitag, 29.03.2024: Anreise & „Die Johannes-Passion“ in der Nikolaikirche
Nach Ihrer Ankunft in Leipzig beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im Hotel THE WESTIN. Es bleibt noch etwas Zeit, bevor Sie am Abend die „Johannes-Passion“ erleben. Anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der Uraufführung wird sie dieses Mal in der Nikolaikirche aufgeführt. Der Klassiker wird Ihnen präsentiert vom Gewandhausorchester, dem Thomanerchor Leipzig, verschiedenen Solisten und dem Dirigenten Andreas Reize, Thomaskantor. (Beginn 19 Uhr).

Samstag, 30.03.2024: Stadtrundfahrt & Mendelssohn-Haus
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Leipzig. Vielseitig ist die Geschichte der Stadt und die heute davon zeugenden Bauten: Auf einer Rundfahrt geht es vorbei am Völkerschlachtdenkmal. Dieses wurde als Mahnmal an die Schlacht von 1813 ge-gen Napoleons Truppen errichtet. Hauptbahnhof, Reichsgericht/Bundesverwaltungsgericht, Musikviertel mit Universitätsbibliothek liegen zentral am Innenstadtring. Über den Gohlis mit seinem Schlösschen, dem Schillerhaus und dem Stadtteil Plagwitz geht es zum Alten Messe-gelände und zurück in das Stadtzentrum zum Augustusplatz mit Gewandhaus, Oper und Universität. Im Anschluss besuchen Sie die einzig erhalten gebliebene Wohnstätte des großen Musikers und Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Museum zeigt den eindrucks-vollen historischen Teil der ehemaligen Wohnung, das originale Treppenhaus und moderne Ausstellungsfläche zum Verweilen und Musikhören. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben Zeit für einen ausgiebigen Einkaufsbummel, denn die Innen-stadt bietet ein schönes Ambiente zum Shopping. Am Abend laden wir die Abonnenten der Rhein-Zeitung zu einem gemeinsamen Abendessen im Hotel ein.

Ostersonntag, 31.03.2024: Stadtrundgang „Leipzig Notenspur“ & Bach-Museum.
Am Morgen erfolgt ein thematischer Stadtrundgang zum Thema Musik in Leipzig. Ob Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühm-ten Thomanerchor leitete, oder Georg Philipp Telemann, ob Robert Schumann, Felix Mendels-sohn Bartholdy, Richard Wagner, Albert Lortzing, Gustav Mahler– das musikalische Leipzig weist viele Facetten auf. Der Rundgang endet am Bach-Museum, das Sie bei einer Führung kennenlernen. Das im März 2010 nach umfangreicher Rekonstruktion neu eröffnete Museum beherbergt im Bosehaus am Thomaskirchhof eine Dauerausstellung zum Leben Johann Sebastian Bachs und seiner Familie. Klangexperimente, Multimedia-Stationen und interaktive Elemente sind ebenso zu finden wie kostbare Originale. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist die Schatzkammer, in der Bach-Handschriften und andere Raritäten präsentiert werden. Am Nachmittag genießen Sie ein Stück Kuchen mit Kaffee/Tee im Hotel. Der Abend steht für ei-gene Unternehmungen zur Verfügung.

Ostermontag 01.04.2023: Heimreise
Sie genießen ausgiebig das Frühstück, bevor Sie nach dem Check-out die Heimreise antreten.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten.

Ihr Hotel:
Das WESTIN LEIPZIG liegt im Herzen der Stadt unweit des Hauptbahnhofs und nahe einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die ästhetische und einzigartige Eleganz der Lobby spie-gelt sich auch in den 436 Zimmern mit herrlichem Panoramablick wider. Sie verfügen alle über Flachbildfernseher, Klimaanlage und kostenfreies W-LAN. Zudem erwartet Sie eine Vielfalt an Restaurants und Bars. Der Wellnessbereich umfasst zwei Saunen, zwei Infrarotkabinen und Leipzigs größten Hotelpool.
(Pool/Sauna 10 € /Tag, Stand Dez 23)
Bildnachweise
panthermedia.net/claudio divizia
LTM Andreas Schmidt
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

29.03.2024 - 01.04.2024
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 695 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
695 €
Einzelzimmerzuschlag
95 €

Zusätzlich buchbar

Aufpreis Johannes-Passion PK1
27 €

Im Reisepreis enthalten

  • Busfahrt im modernen 5* Premiumbus ab/bis Koblenz 
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im WESTIN HOTEL Leipzig 
  • 2-stündige Stadtrundfahrt in Leipzig
  • Eintritt und Führung im Mendelssohn-Haus
  • 2-stündiger thematischer Stadtrundgang „Auf Leipzigs Notenspur“
  • Eintritt und Führung im Bach-Museum
  • Kaffeetrinken im Hotel mit 1 Tasse Kaffee/Tee und einem Stück Kuchen 
  • Konzertkarte „Johannes-Passion“ von Johann Sebastian Bach in der Nikolai-Kirche mit dem Gewandhaus-Orchester und dem Thomanerchor, PK 2 
  • Citytax der Stadt Leipzig
  • Informationsmaterial
  • rz-Reisebetreuung ab/bis Koblenz

Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Mindestteilnehmer

25

Allgemeine Hinweise
Bei einer Stornierung wird die Eintrittskarte zusätzlich zu den Stornogebühren berechnet, wenn wir diese nicht weiterverkaufen können.

Zurzeit gelten keinerlei Corona-Einschränkungen. Die aktuellen Änderungen hierzu erhalten Sie spätestens mit den Reiseunterlagen. Sollten sich behördliche Bestimmungen für diese Reise insofern ändern, dass nur noch gegen Corona geimpfte Personen reisen können, so greifen für Stornierungen unsere AGB.

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Abo Vorteil
Abendessen im Hotel inkl. 1 Getränk
Reisefinder
Reisefinder