ab 999 €

KROATIEN - Die Naturschönheiten Istriens

Istrien, die Halbinsel an der nördlichen Adria, erwartet Sie mit malerischer Landschaft und zahlreichen Kulturschätzen. Auf Ihrer Reise sehen Sie Relikte aus der Blütezeit des Römischen Reiches, in der das große Amphitheater bei Pula gebaut wurde. Sie sehen verschlafene Fi-scherorte, türkisblaue Küstenabschnitte und einsame Buchten, unberührte Wälder und italie-nisch anmutende Städte.

Reiseverlauf

1. Tag (Samstag, 09.10.21): Anreise
Flug von Frankfurt nach Rijeka. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag (Sonntag, 10.10.21): Stadtrundgang Opatija und Besuch von Rijeka Nachmittag zur freien Verfügung
Am Morgen fahren Sie nach Opatija. Sie bummeln entlang der historischen Jugendstilfassaden und besuchen den botanischen Garten, bevor Sie in die Hafenstadt Rijeka weiterfahren. Den Besuch beginnen Sie mit einem Blick vom Hausberg der Stadt und Wallfahrtsort Trsat. Von hier oben haben Sie eine schöne Aussicht über Rijeka und die Kvarner Bucht. Dann fahren Sie hinunter und spazieren über den Korzo, die Flaniermeile Rijekas, vorbei an prächtigen Fassaden der Habsburger Zeit bis zur Kathe-drale und dem Marktplatz. Nach einer Führung im Nationaltheater haben Sie etwas Freizeit.

3. Tag (Montag, 11.10.21): Ganztagesausflug Istrien
Heute lernen Sie die Halbinsel Istrien näher kennen. Am Vormittag stoppen Sie in der quirligen Hafenstadt Pula. Das Stadtbild prägen die vielen Villen aus der Zeit der Habsburger. Im Stadtbild fallen aber auch römische Denkmäler auf. Das Wahrzeichen der Stadt Pula ist das Amphitheater Arena, die sechstgrößte Arena des römischen Reiches. Nachmittags lernen Sie die venezianischen Elemente Istriens kennen. Die Küstenstadt Rovinj besitzt kunsthistorische Kostbarkeiten. Wie ein gigantischer Leuchtturm thront die Kirche der heiligen Euphemia auf dem Altstadthügel. Die Altäre der Kirche sind aus Carrara-Marmor und der Glockenturm ist der höchste Istriens. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

4. Tag (Dienstag, 12.10.21): Tag zur freien Verfügung

5. Tag (Mittwoch, 13.10.21): Ganztagesausflug Krk
Im nördlichen Teil der Kvarner Bucht liegt die größte Insel an der Adria, Krk. Sie ist durch eine 1.310 Meter lange Bogenbrücke mit dem Festland verbunden. Die Besonderheit dieser Insel ist die unglaublich abwechslungsreiche Landschaft, die vom kahlen Gebirge bis hin zu fruchtbaren Flusstälern mit mediterraner Vegetation und herrlichen Sandstränden reicht. Im Süden der Insel liegt die vor 2000 Jahren von Römern gegründete Hauptstadt Krk. Sie bummeln durch die autofreie Altstadt mit ihren gigantischen Festungsmauern, den engen Gassen und dem romanischen Dom. Nicht weit von Krk liegt das Hafenstädtchen Punat an einer geschützten Bucht, einer der größten und modernsten Yachthäfen Kroatiens. Im Hafen gehen Sie an Bord, zu einer Bootsfahrt zur Klosterinsel Kosljun. Seit dem 15. Jahrhundert wird die Insel von Franziskanermönchen bewohnt. Das Kloster beheimatet eine wertvolle Büchersammlung und ein Museum. Nach einer Besichtigung geht es per Boot wieder zurück zur Insel Krk, wo Sie das Tagesprogramm bei einer gemütlichen Weinprobe und einem kleinen Imbiss ausklingen lassen, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

6. Tag (Donnerstag, 14.10.21): Ausflug Plitvicer Seen
Entlang der Adriaküste und durch die Karstregion Lika fahren Sie heute in den bekannten Nationalpark. In wunderschönen, urig bewaldeten Hügeln liegt das berühmte UNESCO-Weltnaturerbe, ein Gebiet mit 16 türkisfarbenen Seen, die durch grandiose Wasserfälle verbunden sind. Bekannt wurde diese herrliche Wasserlandschaft durch die Winnetou-Filme. Mit einer Panoramabahn fahren Sie durch den 300 qkm großen Park, vorbei an tosenden Wasserfällen und stillen Bergseen. Am Nachmittag Rückkehr zur Küste. Abendessen

7. Tag (Freitag, 15.10.21): Trüffelsuche in Buzet
Im Hinterland Istriens liegt das sogenannte Trüffel-Dreieck zwischen Buje und Buzet, im Tal des Flusses Mirna und im Wald von Motovun. In Buzet werden Sie mit Musik begrüßt und starten nach einem Picknick mit Kennern und Trüffelhunden zur Trüffelsuche. Zum Abschluss kehren Sie zum Mittagessen ein, bei dem unter anderem hausgemachte Nudeln mit Trüffeln serviert werden (Getränke eingeschlossen).

8. Tag (Samstag, 16.10.21): Rückflug nach Frankfurt


IHR 4*-HOTEL REMISENS EXCELSIOR IN LOVRAN: (Landeskategorie).
Das Hotel liegt sehr schön, nur wenige Gehminuten nördlich der Altstadt von Lovran, direkt am Meer gleich oberhalb der Fußgänger-Uferpromenade, eingebettet in eine baumreiche, parkähnliche Gartenanlage. Die insgesamt 185 Zimmer sind mit Bad/WC, Balkon, Telefon, TV, Minibar (gegen Gebühr), kostenfreies WLAN ausgestattet.
Bildnachweise
panthermedia.net/Da Lui
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

09.10.2021 - 16.10.2021
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 999 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
999 €
Einzelzimmerzuschlag
120 €

Zusätzlich buchbar

Bustransfer Koblenz – Flughafen – Koblenz
39 €

Im Reisepreis enthalten

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Rijeka und zurück in der Economy Class, inkl. 1 Gepäckstück (23 kg) pro Person
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen 
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Meerblick im 4-Sterne Hotel Remisens Excelsior in Lovran
  • Tägliches Frühstück
  • 7 Abendessen im Hotel 
  • Weinverkostung
  • Mittagessen beim Ausflug Trüffelsuche
  • Willkommensgetränk
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung 
  • Kurtaxe 
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer (Polyglott o. ä.) 
  • Zusätzliche rz-Reisebetreuung (ab 20 Personen)

Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH

Mindestteilnehmer

20

Allgemeine Hinweise

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Reisefinder
Reisefinder