ab 795 €

BERLIN - Das West-Eastern Divan Orchestra & Anne Sophie Mutter in der Waldbühne

Erleben Sie ein besonderes Konzerthighlight in der Waldbühne Berlin. Das West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Star-Dirigent Daniel Barenboim wurde 1999 gegründet und besteht zu gleichen Teilen aus israelischen und arabischen Musikern. Gemeinsam steht das Symphonieorchester für friedliche Lösungen im Nahostkonflikt.

Im Herbst 2019 war Anne-Sophie Mutter anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des West-Eastern Divan Orchestra zuletzt gemeinsam mit dem Orchester zu erleben.

Beim Waldbühnenkonzert 2024 unter der Leitung von Daniel Barenboim ist die gefeierte Geigerin – die inzwischen zum Ehrenmitglied des Orchesters ernannt wurde – erneut zu Gast.

Dazu erwartet Sie ein sommerliches Rahmenprogramm in der Hauptstadt mit vielen besonderen Highlights.

Reiseverlauf

Donnerstag, 08.08.2024:
Anreise, Kurfürstendamm & Abendessen (fakultativ, für Abonnenten kostenlos)

Nach Ihrer Anreise beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im InterContinental Hotel. Das Hotel zählt zu den führenden Berliner Premiumhotels und liegt nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm entfernt. Hier lernen Sie Ihren Gästeführer kennen, der Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Auch wenn Sie die Hauptstadt vielleicht schon kennen, wird er Ihnen viele unterschiedliche Aspekte der ehemals geteilten Stadt unterhaltsam und facettenreich näherbringen. Gemeinsam starten Sie zu einem Spaziergang rund um das Hotel. Hier befindet sich zum Beispiel das BIKINI Haus und der berühmte Zoo-Palast, das ehemals bedeutendste Uraufführungskino Berlins. Am Abend laden wir die Abonnenten der Rhein-Zeitung zu einem Abendessen im traditionsreichen Alt-Berliner Biersalon ein. Das legendäre Restaurant wurde 1914 am Kurfürstendamm eröffnet und der „Spezialausschank für Berliner Lagerbier“ erfreute sich rasch großer Beliebtheit. Anfang der 60er-Jahre hatte das Restaurant mit seinen 400 Plätzen mehr als 150 Angestellte. Allein 44 Ober sorgten sich um die Gäste. Hier lassen Sie den Anreisetag gesellig ausklingen und kehren individuell ins Hotel zurück.

Freitag, 09.08.2024:
Stadtrundfahrt, Panoramapunkt, Gedächtniskirche & Konzert

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine große Stadtrundfahrt durch Ost- und West-Berlin entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Als deutsche Hauptstadt bietet Berlin ebenso viele Einblicke in das politische Leben der Bundesrepublik wie auch architektonische Leckerbissen und befindet sich im ständigen Wandel. Ihr Gästeführer hält sicherlich viele neue Informationen über die Stadtentwicklung für Sie bereit. Um die Mittagszeit werden Sie mit dem schnellsten Personenaufzug Europas auf die Aussichtsterrasse des Kollhoff-Towers am Potsdamer Platz gebracht und genießen den Ausblick bei einem Glas Sekt und einer Berliner Currywurst. Danach besuchen Sie eines der bekanntesten Wahrzeichens West-Berlins, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und nehmen dort an einer kleinen Führung teil. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche stark beschädigt, sodass nur noch die Turmruine übrigblieb. Heute stellt Sie ein Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung dar. Danach haben Sie wieder etwas freie Zeit, bevor Sie am Abend zur Waldbühne aufbrechen. Die Waldbühne gehört zu den schönsten Freilichtbühnen Europas und wird seit 1962 vor allem für Konzerte genutzt. Sie genießt aufgrund ihrer sehr guten Akustik und einmaligen Atmosphäre auch bei nationalen und internationalen Künstlern einen guten Ruf. Genießen Sie den lauen Sommerabend und das Konzert, zu dem Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra zu ihrem traditionellen Open-Air-Konzert in die Waldbühne zurückkehren. Begleitet werden Sie in diesem Sommer von Anne-Sophie Mutter.

Samstag, 10.08.2024:
7-Seen-Schifffahrt, Wirtshaus Moorlake & Die Stachelschweine (fakultativ)

Am Morgen werden Sie von Ihrem Gästeführer abgeholt und es geht an das Ufer des Berliner Wannsees. Hier besteigen Sie ein Schiff und begeben sich auf eine große sommerliche Rundfahrt über die südwestlichen Havelseen. Die Fahrt gehört zu den beliebtesten Schifffahrten der Region. Zwischen all den Naturschönheiten lassen sich überall kleine Perlen an den Ufern entdecken, viele schmucke Villen und Highlights wie zum Beispiel das Schloss Babelsberg, die Sacrower Heilandskirche, Nikolskoe mit der Kirche Peter und Paul, sowie das Strandbad Wannsee. Danach kehren Sie zum Mittagessen im historischen Wirtshaus Moorlake ein. Es ist in einer kleinen Bucht direkt an der Havel gelegen, mit einem unvergleichlichen Blick auf das andere Ufer mit der Heilandskirche und dem Schloss Sacrow. Zurück in Berlin steht der restliche Tag für eigene Erkundungen und einen ausgiebigen Einkaufsbummel zur Verfügung. Wenn Sie möchten, haben wir am Adend Eintrittskarten für „Die Stachelschweine“ für Sie reserviert. Mit komödiantischer Spielfreude, gezielten Texten und zupackenden Programmen begeistern „Die Stachelschweine“ seit mehr als sechs Jahrzehnten das Berliner Publikum. Das alteingesessene Kabarett-Theater erlangte durch zahlreiche Tourneen und Fernsehübertragungen in den 1960er Jahren bundesweite Berühmtheit und begrüßte bereits Ingrid van Bergen, Beate Hasenau, Günther Pfitzmann, Edith Elsholtz, Wolfgang Neuss und Reinhold Brandes als Mitwirkende im Ensemble. Das Theater liegt fußläufig zu Ihrem Hotel. Sonntag, 11.08.2024: Heimreise Sie lassen den Tag entspannt beginnen und genießen noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.


Unterbringung: Hotel InterContinental
Mit Blick auf den berühmten Tiergarten, direkt im Botschaftsviertel gelegen und nur einen kurzen Spaziergang vom berühmten Brandenburger Tor entfernt, ist das kürzlich renovierte InterContinental® Berlin der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. In Hugos Restaurant & Bar, das mit einem Michelin Stern und Drei schwarzen Hauben von Gault & Millau ausgezeichnet ist, verwöhnt der Küchenchef Eberhard Lange seine Gäste mit außergewöhnlichen, Innovativen Geschmackserlebnissen. Das neu renovierte Marlene bietet ein fabelhaftes Angebot an lokal inspirierten, schmackhaften Gerichten und charakteristischen Getränken.
Bildnachweise
Monitka Ritterhaus
panthermedia.net/Alexandre Alocras
Dagmar Schwelle
Manus Vaca
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

08.08.2024 - 11.08.2024
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 795 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
795 €
Einzelzimmerzuschlag
175 €

Zusätzlich buchbar

Eintrittskarte für „Die Stachelschweine“ PK2
(muss im Voraus gebucht werden)
37 €
Abendessen inkl. Getränk am 1. Abend!
30 €

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrt im 5*-Premiumbus ab/bis Koblenz 
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel InterContinental Berlin
  • Geführter Rundgang entlang dem Kurfürstendamm
  • Große Stadtrundfahrt mit Auffahrt auf den Panorama-Aussichtspunkt am Potsdamer Platz mit Sekt und Currywurst 
  • Führung in der Gedächtniskirche 
  • Konzertkarte für das Waldbühnen-Konzert des West-Eastern Divan Orchestra mit Anne-Sophie Mutter unter der Leitung von Daniel Barenboim, PK1 
  • 1,5-std. Schifffahrt über die Havelseen 
  • 1x Mittagessen im historischen Wirtshaus Moorlake (ohne Getränke) 
  • Citytax der Stadt Berlin 
  • Informationsmaterial 
  • rz-Reisebetreuung ab/bis Koblenz

Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Mindestteilnehmer

20

Allgemeine Hinweise

Zurzeit gelten keine Corona-Einschränkungen. Bei Änderungen erhalten Sie die aktuellen Informationen spätestens mit den Reiseunterlagen. Sollten sich behördliche Bestimmungen für diese Reise insofern ändern, dass nur noch gegen Corona geimpfte Personen reisen können, greifen für Stornierungen unsere AGB.

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Abo Vorteil
Abendessen inkl. Getränk am 1. Abend!
Reisefinder
Reisefinder