Reisefinder

Früheste Anreise

Späteste Abreise

 

 

 

Newsletter

Mit unserem E-Mail-News-
letter erhalten Sie ca. alle
vier Wochen aktuelle
Informationen zu unseren
Reiseangeboten.

 

ARGENTINIEN & BRASILIEN - Vom Rio de la Plata zum ...

ab € 3349,00

Diese Rundreise spiegelt die Vielseitigkeit Südamerikas wider: Schlendern Sie durch die bunten Tangoviertel in Buenos Aires, bewundern Sie das Naturschauspiel an den Iguaçú Wasserfällen , lassen Sie sich von der herzlichen Art der Cariocas in Rio de Janeiro verzaubern, und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft durch die Mata Atlantica der Küste entlang nach Paraty.

 

 

Reiseverlauf:


1. Tag: Samstag, 23.09.2017
Frankfurt - Sao Paulo
Abends Linienflug mit LATAM von Frankfurt nach Sao Paulo.

2. Tag: Sonntag, 24.09.2017
Sao Paula - Buenos Aires (M)
Ankunft in Sao Paulo und Weiterflug nach Buenos Aires. Nach der Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Mittagessen. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Buenos Aires, eine der elegantesten Städte Südamerikas mit der breitesten Straße der Welt, der Avenida 9 de Julio. Auf der Rundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Regierungsgebäude Casa Rosada an der Plaza de Mayo, das Kongressgebäude, die Hafenviertel La Boca und Puerto Madero sowie die Stadtteile San Telmo, Palermo und Recoleta, wo sich das Grab Evita Perons befindet. Übernachtung.

3. Tag: Montag, 25.09.2017
Buenos Aires (F/M)
Eine Ganztagestour führt Sie heute ins ländlichere Umland von Buenos Aires zu einem Pampa-Städtchen, wo die Gaucho-Traditionen noch fortleben. Sie verbringen den Tag auf einer typischen Estancia und erfahren hier vieles über das Leben, den Alltag und die Bräuche der Gauchos. Als Mittagessen erwartet Sie ein traditionelles Asado (Grill-Essen). Rückfahrt nach Buenos Aires. Übernachtung.

4. Tag: Dienstag, 26.09.2017
Buenos Aires (F)
Vormittags Fahrt entlang des Río de la Plata nach Tigre. Tigre liegt am Delta des Paraná Flusses und ist ein beliebtes Freizeit- und Wassersportzentrum der „Porteños“ (Bewohner von Buenos Aires). Erleben Sie während einer Bootsfahrt die unzähligen Flüsse und Kanäle. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung.
Fakultativ buchbar: Am Abend besuchen Sie eine Tango Show mit Abendessen in einem der alten Viertel von Buenos Aires.
Preis ca. EUR 110,- pro Person

5. Tag: Mittwoch, 27.09.2017
Buenos Aires - Foz do Iguaçú (F)
Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Iguazú. Besuch der argentinischen Seite der Wasserfälle. Durch den subtropischen Wald führen verschiedene Pfade und es lohnt sich, auch die kleinen Attraktionen am Wegesrand zu beobachten: Schmetterlinge, Kolibris, Gürteltiere, Echsen und Orchideen. Anschließend werden Sie zum Hotel auf der brasilianischen Seite der Fälle gebracht. Übernachtung.

6. Tag: Donnerstag, 28.09.2017
Foz do Iguaçú (F)
Vormittags besuchen Sie die Iguaçú-Fälle von der brasilianischen Seite aus, die vom Fluss gleichen Namens gespeist werden. Sie bilden eine natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien. Die Fälle wurden 1542 von Alvaro Nuñes entdeckt, der Name Iguaçú stammt allerdings von den Tupi-Guarani-Indianern, die in dem „großen Wasser“ als heilige Begräbnisstätte ihre Toten versenkten. Sie bestaunen heute die brasilianische Seite des Nationalparks. Die Katarakte umfassen 275 Wasserfälle, welche jeweils 50 bis 90 m in die Tiefe stürzen. Stellenweise können Sie trockenen Fußes direkt bis an die Fälle herantreten. Nachmittag zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Vogelpark (5 Minuten vom Hotel entfernt) oder nutzen Sie die Zeit für einen Hubschrauberflug mit atemberaubendem Blick über die Fälle (fakultativ nur vor Ort buchbar, wetterbedingt). Übernachtung

7. Tag: Freitag, 29.09.2017
Foz do Iguaçú - Rio de Janeiro (F)
Mittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro. Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel im Stadtteil Barra da Tijuca gelegen. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Übernachtung.

8. Tag: Samstag, 30.09.2017
Rio de Janeiro (F)
Fahrt über die Strände Sao Conrado, Leblon, Ipanema und Copacabana zum historischen Zentrum. In der Altstadt besuchen Sie die Kathedrale, den Platz 15. November und die Kirche da Candelaria. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung.

9. Tag: Sonntag, 01.10.2017
Rio de Janeiro (F/M)
Nach dem Frühstück brechen Sie zu Rios weltbekanntem Wahrzeichen auf. Unterwegs machen Sie einen Stopp in den bekannten Stadtvierteln: Leblon, Ipanema und Copacabana. Ohne den Pão de Açúcar, den Zuckerhut, gesehen und »bestiegen« zu haben, verlässt kaum ein Tourist die Stadt. Nach einer interessanten Anfahrt erreichen Sie schließlich den Fuß des Morro da Urca, ein dem Zuckerhut vorgelagerter Berg. Er ist die erste Station der anschließenden Seilbahnauffahrt. Die zweite Etappe ist der Zuckerhut selbst, der auf der einen Seite einen unvergleichlichen Blick auf die Skyline von Rio bietet, auf der anderen die Weite des offenen Meeres, die mit vielen grünen Inseln besetzt, sich irgendwo im blauen Himmel verliert. Mittagessen in einer landestypischen Churrascaria. Anschließend geht es weiter zum Stadtteil Laranjeiras. Von hier aus führt eine traditionsreiche Zahnradbahn über mehrere Etappen hinauf zum Corcovado. Der Bergurwald, durch den Sie fahren, bietet teilweise sehr interessante Ausblicke auf die zurückbleibende City - bunte Blumen Vom Rio de la Plata zum Zuckerhut säumen die steil nach oben führenden Schienen. Per Rolltreppe und Lift erreichen Sie die riesige 38 Meter hohe Christusstatue, um dann eine traumhafte Aussicht über Rio zu genießen. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

10. Tag: Montag, 02.10.2017
Rio de Janeiro (F)
Tag zur freien Verfügung. Übernachtung.

11. Tag: Dienstag, 03.10.2017
Rio de Janeiro - Paraty (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie  nach Paraty, am Fuße des Nationalparks Serra da Bocaina gelegen. Paraty entwickelte sich Ende des 17. Jahrhunderts zu einem der wichtigsten Verschiffungshäfen des Goldes nach Europa. Die meisten kolonialen Kirchen sowie die Festung stammen aus dieser Zeit. 1966 wurde die Stadt zum Nationaldenkmal erklärt. Nachmittags unternehmen Sie einen kleinen Stadtrundgang durch das historische Zentrum und haben die Möglichkeit individuell durch die zahlreichen Galerien und Kunsthandwerksläden zu bummeln. Übernachtung.

12. Tag: Mittwoch, 04.10.2017

Paraty (F/M)
Heute entdecken Sie bei einer Bootsfahrt die schöne Insellandschaft und die wunderbaren Badestrände rund um Paraty. Gemeinsames Mittagessen. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

13. Tag: Donnerstag, 05.10.2017
Paraty (F)
Tag zur freien Verfügung. Übernachtung.

14. Tag: Freitag, 06.10.2017
Paraty – Sao Paulo - Frankfurt (F)
Zu gegebener Zeit Fahrt (inkl. englischsprechender Begleitung) durch die abwechslungsreiche Landschaft Richtung Santos nach Sao Paulo. Rückflug mit der LATAM nach Frankfurt.

15. Tag: Samstag, 07.10.2017
Frankfurt (F)
Ankunft in Frankfurt. Ende der Reise. Verlängerungsprogramme auf Anfrage buchbar.

Änderungen vorbehalten

(F= Frühstück/M= Mittagessen)

Termine

23.09. - 07.10.2017ab € 3349,00

Reisepreis pro Person:

bei 21 Teilnehmern
€ 3.349,- im halben Doppelzimmer
€    845,- Einzelzimmerzuschlag

€     39,- Bustransfer Koblenz - Flughafen

               - Koblenz

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit LATAM von Frankfurt via Sao Paulo nach Buenos Aires und von Sao Paulo zurück / Economy Class, 23 kg Freigepäck, Bordverpflegung nach Tageszeit
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Treibstoffzuschläge (derzeit circa 535,- EUR pro Person)
  • Innersüdamerikanische Flüge: Buenos Aires - Iguazú; Foz do Iguaçú – Rio de Janeiro
  • 12 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels (***) inkl. Frühstücksbuffet
  • 4x Mittagessen (ohne Getränke)
  • Fahrten im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Ausflüge und Besichtigungen
  • sämtliche Eintrittsgelder
  • qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reisebegleitung ab 21 Personen
  • ausführliche und informative Reiseunterlagen inkl. Kofferband
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • Umweltbeitrag „Grünes Klima“

    Reiseveranstalter:
    Miller Reisen

    Teilnehmerzahl:

    Mindestens 21 Personen. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, werden wir Sie spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn informieren, falls wir die Reise absagen müssen.

    Anmeldefrist:
    16.06.2017


    Einreise:
    Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Der Reisepass muss über noch mindestens zwei
    gegenüberliegende freie Seiten verfügen und bis 6 Monate nach Ausreise (06.04.2018) gültig sein.

    Gesundheit:
    Empfehlungen für Ihren persönlichen Gesundheitsschutz geben Ihr Hausarzt bzw. das regionale Gesundheitsamt. Wir empfehlen eine frühzeitige Konsultation.


    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktrittskostenversicherung.


    Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

     

Ein Angebot der