Reisefinder

Früheste Anreise

Späteste Abreise

 

 

 

Newsletter

Mit unserem E-Mail-News-
letter erhalten Sie ca. alle
vier Wochen aktuelle
Informationen zu unseren
Reiseangeboten.

 

AMSTERDAM - Musik und Museen

ab € 875,00

Reisen Sie in eine der faszinierendsten Metropolen Europas. Auf Millionen von Holzpfählen erbaut verfügt Amsterdam über eine unglaubliche Mischung von Sehenswürdigkeiten und Kultur-Highlights. Sie besuchen zwei der bedeutendsten Museen der Niederlande, bewundern den ehemaligen Königspalast und genießen ein entspanntes Sonntagskonzert inklusive Brunch bei einem der bekanntesten Orchester weltweit.

Ihr Westcord Art Hotel liegt im Stadtteil Westerpark. Das Hotel mit einer Brasserie grenzt an das Spaarndammer Viertel, welches durch die reiche Architektur der Amsterdamer Schule ein herrliches Gebiet zum Flanieren darstellt. Das Theater Amsterdam ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die Innenstadt erreichen Sie nach einem 15-minütigen Spaziergang durch den Westerpark. Die hellen und großzügigen Zimmer sind in modernem Trend-Design gestaltet, jeweils mit individuellen Kunstwerken.

 

 

Reiseverlauf:

Do, 19.10.: Het Loo Palais & Amsterdam. Im 4-Sterne-Komfortbus von Koblenz aus ist Ihr erstes Ziel der Palast Het Loo, der frühere Wohnsitz des niederländischen Königshauses. Die möblierten Räume  zeigen, wie die Oranier dreihundert Jahre lang hier wohnten. Ihre Gärten sind charakterisiert durch streng symmetrisch angelegte Blumenbeete. Einmalig sind auch die Springbrunnen, so stieß z.B. der Koningssprong mit 13 Metern seinerzeit Europas höchste Fontäne aus. Nach Gelegenheit zum Mittagessen geht es weiter zu Ihrem Hotel nach Amsterdam. Nach dem Check-In erwartet Sie etwas später Ihr Reiseführer, um Ihnen die niederländische Hauptstadt zu zeigen.

Do, 20.10.: Rijksmuseum & Amsterdam. Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Grachtenfahrt durch die einmaligen Kanäle der Hauptstadt. Bewundern Sie die Gegensätze des rationellen, internationalen Hafens zu der sich massiv vergrößernden Hausbootlandschaft in den Grachten des Innenstadtbereichs. Für Abonnenten der Rhein-Zeitung ist die Fahrt kostenfrei, ansonsten Mehrpreis von €15,-. Im Anschluss bringt Sie Ihr Chauffeur zum Rijksmuseum. Ihr Museumsführer wird Ihnen in Kleingruppen das Museum vorstellen, das sich nach einer zehnjährigen und 375 Millionen Euro teuren Renovierung in neuer Pracht präsentiert. Es zeigt in 80 Sälen 8.000 Exponate aus 800 Jahren niederländischer Geschichte - vom Mittelalter bis Mondrian. Zu den einmaligen Schätzen gehören die Gemälde aus dem sogenannten Goldenen Zeitalter der Niederlande, das im Wesentlichen das 17. Jahrhundert umfasst: Rembrandt, van Rijn, Jan Vermeer, Frans Hals, Jan Steen und andere. Anschließend entscheiden Sie, ob Sie noch Zeit im Museum oder einige schöne Stunden in der wohl jugendlichsten Metropole Europas verbringen wollen. Mit annähernd 7.500 denkmal-geschützten Bauten bietet Amsterdam die höchste Dichte an historischen Monumenten des Landes. In der Altstadt gibt es an jeder Ecke ein Stück Geschichte zu entdecken, von bebilderten Giebelsteinen über alte Schiffswerften bis hin zur Geheimkirche unter dem Dach eines Grachtenhauses. Rücktransfer mit dem Bus zum Hotel vom vereinbarten Treffpunkt.

Sa, 21.10.: Ihr Amsterdam. Auf Kundenwunsch ein kompletter Tag zur eigenen Gestaltung in der niederländischen Hauptstadt. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie aktuelle Detail-informationen über Museen, Ausstellungen und Events, selbstverständlich mit Adressen und Eintrittspreisen. Genießen Sie gut informiert einen Tag lang die pulsierende Metropole. Obgleich das Zentrum in Laufnähe Ihres Hotels liegt, bieten wir Ihnen zur festgelegten Zeit nach dem Frühstück und am Abend einen Innenstadttransfer mit Ihrem Reisebus an.

So, 22.10.: Sonntagskonzert sowie Brunch im Concertgebouw & Von Gogh Museum. Heute dann ein weiterer Höhepunkt: Wir laden Sie - mit Karten der Kategorie 1 - zum gemütlichen Sonntagskonzert ins weltbekannte Concertgebouw ein. Das Concertgebouw gilt auch wegen seiner sehr guten Akustik („Schuhschachtel-Prinzip“) als wichtigste Spielstätte für klassische Musik in den Niederlanden und – neben der Bostoner Symphony Hall, der Berliner Philharmonie und dem Théâtre des Champs-Elysées in Paris – eine der besten weltweit. Danach dann ein gemütlicher Brunch, dem sich eine exklusive Führung durch das berühmte Konzertgebäude anschließt. Am Nachmittag schlendern Sie dann ins gerade einmal 300m entfernte Van Gogh Museum. Hatte das Genie, dessen Todestag sich 2015 das 150-ste mal jährte, zu Lebzeiten nur ein einziges seiner Werke verkaufen können, ist sein nachhaltiger Einfluss auf die Kunst des 20. Jahrhunderts unbestreitbar. So zählt das Van Gogh Museum mit 1,5 Millionen Besuchern im Jahr zu den Topmuseen Europas und nirgendwo sonst findet man so viele Gemälde von Vincent van Gogh unter einem Dach. Die Sammlung umfasst 200 Leinwände, 500 Zeichnungen und 750 schriftliche Dokumente und wird Ihnen wiederum in Kleingruppen von einem Museumsführer erläutert.

Mo, 23.10.: Aachen. Auf Ihrer Heimreise erreichen Sie nach gut 2,5h Fahrzeit Aachen. Als erstes deutsches Denkmal wurde der Aachener Dom 1978 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen - weltweit gehörte er 1978 zu den ersten Zwölf! Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Führung durch den frisch restaurierten Dom. Im Anschluss und nach ausreichend Mittagszeit Weiterfahrt nach Koblenz.

Termine

19.10. - 23.10.2017ab € 875,00

Reisepreis pro Person:

€ 875,- im Doppelzimmer

€ 199,- Einzelzimmer-Zuschlag

€   15,- Grachtenrundfahrt

Grachtenrundfahrt in Amsterdam kostenlos!

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne Komfortbus ab/bis Koblenz
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Westcord Art Hotel
  • Eintritt Palais Het Loo
  • Stadtführung Amsterdam
  • Eintritt & Führung Rijksmuseum
  • Brunch mit anschließender Führung Concertgebouw
  • Sonntagskonzert Concertgebouw mit Karte Kat. 1
  • Eintritt & Führung Van Gogh Museum
  • Domführung Aachen
  • Audio-Guide
  • Informationsmaterial
  • RZ-Reisebetreuung ab/bis Koblenz

 

Reiseveranstalter:
Rhein-Kurier GmbH Koblenz
Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes inkl. Reiserücktrittskostenversicherung.

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Als Reisebetreuung vorgesehen

 

Helga Hoffmann

Ein Angebot der