ab 1.649 €

FISCHLAND - DARSS - ZINGST - AKE-RHEINGOLD ab/bis Koblenz

ZINGST. Im hohen Norden Mecklenburg-Vorpommerns liegt zwischen Ostsee und Boddenregion die wohl schönste Halbinsel Deutschlands. Wer je auf dieser schmalen Landzunge weilte, kann sich ihrem unwiderstehlichen Charme nicht mehr entziehen.
Mit ihren schier endlosen Sandstränden und Buchten, den stillen Wäldern, Feldern, verträumten Schlössern und reetgedeckten Fischerdörfern gehört Fischland-Darß-Zingst zu den abwechslungs-reichsten Halbinseln des Landes.

Reiseverlauf

Mittwoch – 26. August: Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Ribnitz-Damgarten. Anschließend erfolgt der Bustransfer zu Ihrem Hotel im Ostseeheilbad Zingst.

Donnerstag – 27. August: Am Vormittag lernen Sie das idyllische Flair Ihrer Gastgebergemeinde bei einem geführten Rundgang kennen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Freitag – 28. August: Die Schönheiten der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zeigen wir Ihnen bei einer Rundfahrt. Sie machen unter anderem Halt in den Ostseebädern Wustrow, Ahrenshoop und Prerow. Weiter geht es mit dem Schiff auf dem Bodden. So können Sie die herrliche Halbinsel vom Wasser aus betrachten.

Samstag – 29. August: „Maritimes Flair“ steht heute auf dem Programm. Unser Tagesausflug führt Sie zunächst in die Hansestadt Rostock. Bei einer Stadtführung erkunden Sie die „Perle der Ostsee“. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Seebad Warnemünde. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen oder eine kleine Stärkung, bevor Sie bei einem Rundgang das Ostseebad näher kennenlernen.

Sonntag – 30. August: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Montag – 31. August: Heute besuchen Sie die Hansestadt Stralsund, die als UNESCO-Welterbe anerkannt ist und aufgrund ihrer Lage als „Tor
zur Insel Rügen“ bezeichnet wird. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Nikolaikirche, werden Ihnen bei einem geführten Stadtrundgang nähergebracht. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, durch Stralsunds Straßen zu bummeln oder eine Mittagspause einzulegen. Eine Hafenrundfahrt, vorbei am Original-Segelschulschiff „Gorch Fock I“, wartet am Nachmittag auf Sie.

Dienstag – 01. September: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Mittwoch – 02. September: Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zurück nach Ribnitz-Damgarten. Dort steht der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.

Stand: Oktober 2019; Änderungen aus organisatorischen, witterungsbedingten, strecken- und/oder wagentechnischen Gründen vorbehalten.


4★★★★SUPERIOR STEIGENBERGER STRANDHOTEL
Unmittelbar an der Seebrücke Zingst und direkt am Strand liegt das 4****Superior Steigenberger Strandhotel. Strand und Meer –
diese Themen spielen auch bei der hochwertigen Ausstattung der Zimmer eine wesentliche Rolle. Das von Stardesignerin Anne Maria Jagdfeld gestaltete Hotel verfügt über die moderne Ausstattung eines 4****Superior-Hotels. Die vom deutschen Wellnessverband zertifizierte Steigenberger Spa World Premium mit 1.400 m² liegt im hoteleigenen Badepavillon im Hotelpark. In diesem finden Sie einen Innenpool mit Whirlbucht, einen vielfältigen Saunabereich, neun Kabinen für Beauty-, Massage-, Kosmetik- und Wohlfühlanwendungen, Solarium und einen Fitnessraum. Der Außenpool mit Liegewiese komplettiert das großzügige Wellness-Angebot des Hotels.


AKE-RHEINGOLD – Ihr erstklassiger Urlaubszug

Der Zug.
Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten.

Nehmen Sie Platz.

Unser Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in unseren 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Unsere Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Die Wagen sind klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

Genuss pur.
Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in unseren Speisewagen, in denen auch heute noch frisch gekocht wird. Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt
in unseren Speisewagen“, dann können Sie sich auf frische Kuchen freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert, richtet unsere Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her. Ein geselliger Anlaufpunkt ist auch unser Clubwagen, den wir bei ausgewählten Reisen mitführen. Dort bieten wir Getränke und Snacks an.

Perspektivenwechsel.
Aus der großzügigen Glaskuppel unseres Panoramawagens genießen Sie ganz neue Eindrücke auf die umgebende Landschaft. Die Plätze in der Aussichtskanzel unseres Panoramawagens werden nicht fest reserviert, so hat jeder Gast die Möglichkeit, dort für eine Weile die Fahrt mit ganz besonderen Aussichten zu erleben! Dazu servieren wir Ihnen gerne einen heißen Kaffee oder ein Glas Sekt aus unserer Bordbar. Alle Besonderheiten rechts und links der Strecke erläutert Ihnen unser Chefreiseleiter via Bordlautsprecher.

Stets für Sie da.
Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort haben wir außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.

Hinweis zur Barrierefreiheit:

Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Der Nostalgiezug ist nicht barrierefrei. Rollstühle können leider nicht mitgenommen werden. Gehhilfen und zusammenklappbare Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden (bitte unbedingt bei Buchung angeben). Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten:
Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie Trinkgelder, Verpflegung und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reisedokumente:
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft
angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gerne.

Bildnachweise
Sven Jonas
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

26.08.2020 - 02.09.2020
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 1.649 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
1.649 €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung
1.899 €

Im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in Zingst
  • Rundfahrt über die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit Schiffsfahrt auf dem Bodden
  • Ausflug nach Rostock und Warnemünde mit Stadtführung
  • Ausflug nach Stralsund mit Stadtführung und Hafenrundfahrt
  • AKE-Reiseleitung
  • zusätzliche RZ-Reisebetreuung
    ab 30 Personen

Hinweise

Reiseveranstalter

AKE Einsenbahntouristik, Inh. Jörg Petry, Kesselburger Weg 16, 54568 Gerolstein

Allgemeine Hinweise

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Abo Vorteil

Sie sparen 40,– € pro Person und erhalten 1 Sektfrühstück im AKE-RHEINGOLD !

Reisefinder
Reisefinder