ab 695 €

BREGENZER FESTSPIELE

Rigoletto auf der Seebühne

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht. Ohne sein Wissen wird Rigoletto zum Mittäter bei der Entführung seiner eigenen Tochter Gilda, die er schützend zu Hause eingesperrt hält. In der Zuwendung des Herzogs sieht sie einen Ausweg aus der Obhut ihres Vaters. Dieser aber hat einen Mörder beauftragt, um den egoistischen Liebschaften des Herzogs ein endgültiges Ende zu bereiten. Doch als Rigoletto die verhüllte, vermeintliche Leiche des Herzogs ins Wasser werfen will, hört er erneut dessen zynisches Credo »La donna è mobile« und fürchtet um das Leben seiner Tochter … 

Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk ist zum ersten Mal auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. 

Der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl betont in seiner Inszenierung Verdis einzigartige Kontraste zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber. 

Mit der Möglichkeit auf der Seebühne zu inszenieren, geht für Stölzl ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Seine Musikvideos für die Gruppe Rammstein machten ihn bekannt, in Filmen wie Nordwand, Der Medicus und zuletzt Winnetou entwarf er atemberaubende Szenen. Als Opernregisseur feierte er Erfolge unter anderen bei den Salzburger Festspielen, am Theater an der Wien sowie an den Staatsopern in Berlin und Dresden. 


Reiseverlauf

Donnerstag, 01.08.2019
Anreise von Koblenz über Karlsruhe nach Ulm. In der ehemaligen Reichsstadt haben Sie die Gelegenheit das Münster, den höchsten Sakralbau der Welt, zu besichtigen. Direkt am Münsterplatz gibt es eine Vielzahl guter Lokalitäten, um die weitere Mittagspause zu verbringen. Anschließend Fahrt ins österreichische Feldkirch zu Ihrem Hotel Weißes Kreuz****. Zimmerverteilung und Abendessen. Wie wäre es nach dem Abendessen mit einem kleinen Spaziergang? Das 1551 erbaute Dominikanerinnenkloster Feldkirch liegt gerade mal einen Steinwurf vom Hotel.

Freitag, 02.08.2019
Nach dem Frühstück besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe St. Gallen. Freuen Sie sich auf eine informative Stadtführung im Schweizer Kleinod mit seinen erkergezierten Bürgerhäusern, dem Marktplatz und der bekannten Benediktinerabtei. Nach der Mittagszeit haben Sie noch ausreichend Zeit zur eigenen Gestaltung. Rückfahrt zum Hotel

Samstag, 03.08.2019
Heute Vormittag lernen Sie bei einer Führung die Stadt Bregenz und danach bei dem Blick hinter die Kulissen die Bühne der Bregenzer Festspiele kennen. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit durch Bregenz zu bummeln. Rückfahrt ins Hotel und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. Nach dem heute früheren Abendessen fahren Sie am Abend zum Höhepunkt der Reise: „Rigoletto“ auf der weltbekannten Seebühne (bei schlechtem Wetter im Festspielhaus). Nach der Vorstellung folgt der Transfer zum Hotel.

Sonntag, 04.08.2019
Nach diesen schönen Tagen treten Sie die Rückfahrt über das barocke Ludwigsburg mit Gelegenheit zur Mittagspause an.


Ihr Hotel: Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Weisses Kreuz seit 1852 in Familienbesitz im österreichischen Feldkirch gelegen. Das Haus bietet ein Restaurant, eine modern gestaltete Bar sowie eine Sauna. Im Restaurant werden Gerichte der regionalen Küche und Bier aus der Umgebung serviert. Im Sommer können Sie im Blumengarten essen und entspannen. Ihre geschmackvoll, im alpenländischen Stil gestalteten Nichtraucherzimmer verfügen über Bad oder DU/WC, TV, kostenfreies WLAN, Radio und Telefon.
Bildnachweise
Bregenzer Festspiele
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

01.08.2019 - 04.08.2019
Leider ausgebucht, Warteliste möglich.
ab 695 €

Reisepreis pro Person

Doppelzimmer
695 €
Einzelzimmerzuschlag
120 €

Im Reisepreis enthalten

Fahrt im 4-Sterne-Komfortbus ab/bis Koblenz 
3 x Übernachtung / Frühstücksbuffet 
3 x Abendessen (4-Gang-Menü) 
Eintrittskarte Bregenzer Festspiele Oper „Rigoletto“ Kat. 1, 03.08.2019 
Stadtführung Bregenz 
Führung Festpielhaus Bregenz 
Stadtführung St. Gallen 
Nutzung der Finnischen Sauna im Hotel 
Rz-Reisebetreuung ab/bis Koblenz 


Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Mindestteilnehmer

20

Allgemeine Hinweise

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Rhein-Kurier GmbH. Bei einer Stornierung wird die Eintrittskarte zusätzlich zu den lt. AGB anfallenden Stornogebühren berechnet, falls wir diese nicht weiterverkaufen können. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung.

Bei Nichtterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. 

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie beraten können.

Bei Bestätigung ist eine Anzahlung von 20 % zu leisten. Der Restbetrag wird 21 Tage vor Reiseantritt fällig. Eine Zahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich.


Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Reisebetreuung

01.08.2019 - 04.08.2019
Abo Vorteil

Sie sparen 20,- € p.P.!

Reisefinder
Reisefinder