Reisefinder

Früheste Anreise

Späteste Abreise

 

 

 

Newsletter

Mit unserem E-Mail-News-
letter erhalten Sie ca. alle
vier Wochen aktuelle
Informationen zu unseren
Reiseangeboten.

 

Ihre Reisebetreuer

Michael F. Alex

Ich habe seit 25 Jahren Reiseleitungen in nahe und ferne Erdregionen durchführen können. Von den besuchten Ländern gibt es keines, dem ich spontan den Vorzug geben würde; denn faszinierend ist es überall in der Welt. Neben außereuropäischen Zielen ist unsere Mittelmeerregion interessant und auf Kreuzfahrten fühle ich mich auch zuhause. Mein Motto von Wilhelm Busch: „Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!“

 

Dr. Alfred Beth

Der Reiz des Reisens besteht für mich vor allem darin, über den Rahmen unseres schönen Deutschland hinaus auch andere Kulturen und Landschaften kennen und schätzen zu lernen. Neben Fernreisen in noch unbekannte Regionen schätze ich insbesondere die Länder rund um das Mittelmeer, insbesondere Italien, mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Lebensformen. Rom war und wird wohl auch in Zukunft meine Lieblingsstadt sein. Neben Kulturreisen gehören für mich auch sportliche Reisen zu Fuß oder per Rad zum jährlichen Reiseprogramm.

 

Winnie Bluhm

1978 habe ich meine erste Leserreise, eine Kulturreise nach Prag, begleitet. Mein Lieblingsreiseland ist Italien. Ich liebe die Landschaft, die Mentalität der Menschen, die Kultur-und Kunststätten und die tolle italienische Küche. Besonders faszinieren mich auch Inseln. Begeistert haben mich die Indonesischen Inseln wie Java, Flores oder Komodo. Und da ich die Wärme mag sind auch die Südseeinseln ein Paradies für mich. Nach etwa 60 Kreuzfahrten liebe ich immer noch das Reisen auf den Meeren dieser Welt mit unseren Gästen der rz-Leserreisen.

 

Gisela Blum

Reisen ist meine Leidenschaft. Jede Reise empfinde ich als ein Abenteuer, bei dem ich neuen Ländern, Kulturen und Menschen begegne. In jungen Jahren konnten meine Reiseziele nicht exotisch genug sein. Auf Grund dieser Erfahrungen lernte ich später die europäische und deutsche Kultur erst richtig schätzen. Doch überall gibt es wundervolle Reiseziele, deren Entdeckung sich lohnt. Gerne teile ich mit den Gästen der rz-Leserreisen meine Reiseleidenschaft. Als Reisebetreuerin möchte ich dazu beitragen, dass Ihre Reise für Sie zu einem Erlebnis wird, von dem Sie noch lange zehren können.

 

Ulrike Corts

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute ,welche die Welt nicht angeschaut haben " Alexander von Humboldt ". Über 30 Jahre war die Ferne mein Zuhause. Als Teenager und dann als Stewardess bei der Lufthansa durfte ich schon früh erfahren, was es heißt, in fremde Kulturen einzutauchen und vor allem dann -- Menschen auf diesem Weg zu begleiten. Ich freue mich auf die RZ Reisen mit Ihnen, gemeinsam Erinnerungen zu schaffen und als Ihre Reisebegleiterin jederzeit und überall auf dieser Welt für Sie da zu sein.

 

Rainer Effertz

Die Teilnahme an einer RZ-Leserreise nach Sardinien hat mein Interesse geweckt, mich als Reisebetreuer zu bewerben. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus vielen eigenen Reisen in zahlreiche Länder diesseits und jenseits des Atlantiks werden bestimmt mit dazu beitragen, den Gästen der Rhein-Zeitung stets mit Rat und Tat zur Verfügung stehen zu können. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen."

 

Barbara Flöther

Mit großer Freude betreue ich seit Februar 1999 viele der weltweiten und unterschiedlichsten Reisen der Rhein-Zeitung. Zu meinen besonderen Vorlieben zählen mit ihrer kulturellen Vielfalt Europa, Nah-und Fernost und Amerika. Kreuzfahrten begleite ich sehr gern, es bleibt mehr Zeit, sich auf das Wesentliche, die Ausfüge und Besichtigungen, zu konzentrieren, da häufiges Kofferpacken und Hotelwechsel wegfallen. Indien bereise ich beruflich und privat seit 1974, die Faszination für diesen Kontinent ist bis heute geblieben.

 

O´Donnell Fromelt

Ich bin rz-Reisebetreurer seit 1994. Meine Lieblingsziele sind Dänemark, Island, Sizilien, Toskana, Kroatien. Polen, China, Russland und Jordanien, die ich auch schon mehrfach bereist habe. Besonders oft bin ich in den letzten Jahren für rz-Leserreisen in China und St. Petersburg gewesen. Außerdem organisiere ich gerne unsere „Kunst- u. Kulturreisen - exklusiv“ in kleinen Gruppen. So waren wir in den letzten Jahren in Deutschlands Osten, in Berlin, beim Schleswig-Holstein Musikfestival und beim Mozart Festival in Würzburg.

 

Arnd Gaedcke

Ich bin seit 1997 rz-Reisebetreuer. Am liebsten reise ich nach Italien, Tunesien und Thailand. Mich reizt das Neue und Fremde! Ich suche aber auch die Sonne und Wärme des Südens - so sind meine Spezialgebiete: Afrika (Südafrika, Seychellen, Mauritius, Namibia, Tansania Tunesien und Marokko), Asien (Thailand, China und Vietnam), Italien (Toskana, Golf von Neapel und Rom) und die USA. Mein Motto:„Um ein Land voll zu begreifen, muss man den Kontakt mit den Menschen suchen und auch die jeweiligen landestypischen Gerichte und Getränke kennen lernen.“

 

Gabriele Hüsken

Mit 14 Jahren fuhr ich zum ersten Mal nach Italien und verliebte mich in dieses Land. Seither habe ich viele Erdteile bereist und wunderbare Länder kennen gelernt, Italien ist immer noch mein Favorit. Durch meine langjährige berufliche Tätigkeit wurde mein Interesse für unsere osteuropäischen Nachbarn, insbesondere Polen, geweckt. Ansonsten liegt mein Schwerpunkt bei den Mittelmeerländern und Kreuzfahrten. Seit vier Jahren gehöre ich zum Team der rz-Reisebetreuer und ich freue mich, bei jeder Reise meine Erfahrungen weiterzugeben.

 

Werner  Hinrichs

Die Tätigkeit als Reisebegleiter bei rz-leserreisen bereitet mir seit Jahren unvermindert sehr viel Spaß! Die Reisen unserer Veranstalter sind gut vorbereitet und führen uns an reizvolle Orte weltweit. Und wenn man dann in netter Gesellschaft die vielschichtigen Eindrücke gemeinsam aufnehmen und verarbeiten kann, stärkt es das Reiseerlebnis nachhaltig. Daher freue ich mich auf Sie als Reiseteilnehmer!

 

Dietmar Hoffmann

Seit 1997 begleite ich begeistert Leserreisen der Rhein-Zeitung. Ich habe selbst mit der Familie 5 Jahre in den USA gelebt und während der Zeit den Kontinent und Mittelamerika privat bereist. Einen großen Teil, der von uns angebotenen Reisen habe ich begleitet und betreut. Ich entdecke gern etwas Neues und fühle mich in Ländern, wo neben deutsch auch englisch und französisch gesprochen wird besonders wohl. Ich freue mich immer über aufgeschlossene, nette Reisegäste aus der Region.

 

Helga Hoffmann

„ Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!“ (Aurelius Augustinus) Fremde Länder, ihre Kulturen und Landschaften erleben zu können ist etwas Wunderbares. Auf eigne Faust bin ich mit meinem Mann schon früh auf den Spuren der Antike bis nach Persien und später in die überseeischen Länder gereist. Ich freue mich diese Liebe zum Reisen und Entdecken mit den Gästen der RZ Leserreisen teilen zu können und sie auf den wunderschönen Reisen durch die Welt begleiten und ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

 

Wolfgang Klaws

Dank meiner langjährigen Tätigkeit im Vertrieb der Lufthansa konnte ich einen grossen Teil der Welt persönlich kennenlernen. Private und dienstliche Reisen sowie mehrjährige Auslandsaufenthalte brachten mir neben Europa insbesondere die Golfstaaten, Südamerika und Fernost nahe. Auch hatte ich die Chance, spezielle Kundengruppen auf weltweiten Reisen zu begleiten. Seit 2012 kann ich meine Erfahrungen bei RZ-Leserreisen einbringen und freue mich, meine Begeisterung für andere Länder, Menschen und Kulturen mit unseren Gästen teilen zu können. Als RZ-Reisebetreuer möchte ich dazu beitragen, dass jede Reise für alle ein unvergesslich positives Erlebnis wird.

 

Beata Krienke

Ich bin 1970 in Polen (Pomerellen) geboren und lebe seit 20 Jahren in Deutschland. Als Kunsthistorikerin und Archäologin begleite ich Sie gerne auf Städte- und Fernreisen. Ganz besonders ist mir aber Italien ans Herz gewachsen, wo ich auch privat oft unterwegs bin. Mein Motto ist: „Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!“

 

Detlev Lauck

Seit 2005 begleite ich die Reisen der Rhein-Zeitung. Durch meine früheren Tätigkeiten haben sich Vorlieben für englisch-sprachige Länder entwickelt wie Amerika, England und Schottland. Gerne begleite ich Busreisen, aber auch Kultur- und Städtereisen, Flusskreuzfahrten und Fernreisen wobei ich den Gästen Städte vorstelle die mir vertraut sind wie z.B. London, Paris, Washington und San Francisco,aber auch Dresden und München. Besonderes Vergnügen bereitet es mir, Gästen die Landschaft von Südengland und Cornwall näher zu bringen.

 

Aloisius Noll

rz-Reisebetreuer bin ich erst seit 2009, habe aber seit vielen Jahren Erfahrung in der Begleitung von Gruppenreisen gesammelt. Ich habe bisher vier Kontinente kennen gelernt, besonders interessierten mich Skandinavien, der Mittelmeerraum, die Kanaren, USA und seit neuestem auch Kreuzfahrten. Darüber hinaus bin ich aber auch offen für alle anderen Zielgebiete.

 

Walter W. Schramm

Reisen ist mein Leben! Nach vielfältigen Berufserfahrungen bei Lufthansa weltweit und mehr als 15 Jahren RZ-Leserreisen-Erfahrungen ist es ein herrliches Vergnügen, mit begeisterten RZ-Reisegästen die Welt zu bereisen. Mehr als 50 Kreuzfahrten, Eisenbahnreisen quer durch Europa, längere Aufenthalte u.a. in Jordanien, Skandinavien und China prägen, doch möchte ich mich nicht auf spezielle Reise-Ziele und -arten festlegen, die ganze Welt ist überall schön aufregend und interessant. So freue ich mich auf jede Reise mit RZ-Gästen!

 

Heinz Jürgen Schrumpf

Seit 2010 bin ich im Team der rz-Reisebetreuer und habe mir zum Ziel gesetzt, dazu beizutragen, dass jede Leserreise zu einem sorglosen und unvergesslichen Erlebnis wird. Durch meine frühere Tätigkeit hatte ich Gelegenheit, viele Länder kennenzulernen, wobei mich Südafrika, Südamerika, USA, China, aber auch viele Länder Europas beeindruckt haben. Meine Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch und Spanisch haben mir dabei den Zugang zu fremden Kulturen erleichtert. Sehr gerne möchte ich meine Erfahrungen an unsere Reisegäste weitergeben.

 

Edeltraud Ziegler

Seit über 20 Jahren habe ich Erfahrungen als Reiseleiterin bei Busreisen sammeln können. Seit 1997 begleite ich rz-Reisegruppen auf Flugreisen, Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten, ab und zu auch mal auf Bahnreisen. Wegen seiner Geschichte, Kultur und seiner landschaftlichen Schönheiten zählt der Mittelmeerraum zu meinem bevorzugten Reiseziel. Gleichermaßen interessant sind für mich aber auch die osteuropäischen Länder. Auch die Städte Moskau, St. Petersburg, Istanbul, Barcelona und Dresden habe ich, zum Teil mehrfach, mit unseren Gästen besucht.

 

Ein Angebot der